Über mich

Mei­ne Qualifikationen

Hier fin­den Sie u.a. mei­ne Aus­bil­dun­gen, Zer­ti­fi­ka­te, Berufs­er­fah­rung als Füh­rungs­kraft und Mitarbeiterin:

Aktu­ell in Zusatz-Aus­bil­dung zur Heil­prak­ti­ke­rin für Psy­cho­the­ra­pie an der Para­cel­sus-Schu­le Hamburg
Syste­mi­sche Mana­ge­rin für Gesund­heit und Sozia­les (Per­sön­lich­keits- und Organisations­entwicklung, BGM, BEM, Media­ti­on, Qualitäts‑, Konflikt‑, Stress- und Ärger-Manage­ment, Bur­nout, Ent­span­nungs­tech­ni­ken u.v.m.), GIS Hamburg 
Diplom-Sozi­al­wir­tin
Stu­di­um der Sozi­al­wis­sen­schaf­ten: Poli­tik, Sozio­öko­no­mie, Sozio­lo­gie, Kul­tur­so­zio­lo­gie, Kom­mu­ni­ka­ti­on, Medi­en, Uni­ver­si­tät Osnabrück
Zer­ti­fi­zier­te Chan­ge Bera­te­rin
Chan­ge- & Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment, Digi­tal Lea­dership, Design Thin­king, Alfa Berlin
Busi­ness Coa­chin für Füh­rungs­kräf­te, krea­ti­ves Kon­flikt­ma­nage­ment sowie Syste­mi­sche Ver­fah­ren für Füh­rungs­kräf­te bei V.I.E.L. Ham­burg (dvct-geprüft)
Mit­glied im DGSF (Deut­sche Gesell­schaft für Syste­mi­sche The­ra­pie, Bera­tung und Familientherapie)
Mit­glied im VFP (Ver­band Frei­er Psy­cho­the­ra­peu­ten, Heil­prak­ti­ker für Psy­cho­the­ra­pie und Psy­cho­lo­gi­scher Bera­ter e.V.)
Ehe­ma­li­ge Füh­rungs­kraft / cross­me­dia­le Redak­teu­rin
u.a. beim Pri­vat­fern­se­hen (Gesund­heit), öffent­lich-recht­li­chen Rund­funk­an­stal­ten ARD, NDR Ham­burg und ZDF Mainz sowie Lei­tung Kom­mu­ni­ka­ti­on (inter­ne & exter­ne) beim Weiterbildungsinstitut 
Cross­me­dia­le Sto­ry­tel­le­rin, Mode­ra­to­rin, Spre­che­rin und ON-Repor­te­rin
ZDF-Volon­ta­ri­at in Mainz für Fern­se­hen & Online, Deut­sche Hör­funk­aka­de­mie in Dort­mund (EU-Sti­pen­dia­tin) für Hör­funk & Online

Zusatz­zer­ti­fi­ka­te

Mili­tär­seel­sor­ge­kurs
Zen­trum für Inne­re Füh­rung Koblenz
Schu­lung zur Kriegs­be­richt­erstat­te­rin im Lehr­gang zum „Schutz und Ver­hal­ten in Kri­sen­re­gio­nen“
UNU­ni­ted Nati­ons-Aus­bil­dungs­zen­trum der Bun­des­wehr-Kaser­ne Hammelburg
Ernähungs­be­ra­tung
GIS Ham­burg
All­ge­mei­ne Hoch­schul­rei­fe
Fach­gym­na­si­um Ernäh­rung Cloppenburg

Eine Aus­wahl mei­ner Kunden

Feed­back bis­he­ri­ger Coachees

Für nach­ste­hen­des Feed­back sage ich mei­nen Pri­vat­kli­en­ten / Kun­den herz­li­chen DANK. Es war mir eine gro­ße Freu­de und ich bedan­ke mich für das Ver­trau­en und wün­sche für die Zukunft viel Erfolg und gute Ener­gie. Da ich auch in psy­cho­so­zia­len The­men­fel­dern coa­chend tätig bin, wird nach­ste­hend auf vol­le Namens­nen­nung u.a. aus Per­sön­lich­keits­rech­ten verzichtet.

Netzwerkparnter*innen

Vie­le Jah­re der Zusam­men­ar­beit mit Corin­na Höf­fer-Hum­pert – Päd­ago­gin, Sucht­the­ra­peu­tin, Mar­te Meo The­ra­peu­tin / Busi­ness Coach im Bereich Bur­n­out­prä­ven­ti­on und Stressmanagement.

In eige­ner Bera­tungs­pra­xis in der Wede­mark arbei­tet Frau Höf­fer-Hum­pert mit den Schwer­punk­ten Coa­ching, Bera­tung, Trai­ning und Fort­bil­dung. Sie ver­fügt über lang­jäh­ri­ge Erfah­run­gen in der Arbeit mit Men­schen mit Abhän­gig­keits­er­kran­kun­gen und Mehr­fach­dia­gno­sen, in der Erwach­se­nen­bil­dung sowie der betrieb­li­chen exter­nen Mit­ar­bei­ter­be­ra­tung und dem psy­cho­so­zia­len Coaching.

Frau Höf­fer-Hum­pert agiert in zahl­rei­chen Koope­ra­tio­nen mit Trä­gern und Insti­tu­tio­nen der sozia­len Ver­sor­gung der Regi­on Han­no­ver. Wei­te­re Infos fin­den Sie hier.

In Koope­ra­ti­on mit der Bera­tungs­pra­xis Fabi­an Esser in Han­no­ver für Busi­ness Coa­chings arbei­tet Herr Esser u.a. mit den Schwer­punk­ten Coa­ching, Bera­tung und Trai­ning sowie als zer­ti­fi­zier­ter Super­vi­sor, Chan­ge-Bera­ter und Ver­hal­tens­trai­ner. Als Betriebs­wirt ist er vor allem in der Orga­ni­sa­ti­ons- und Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung unter­wegs sowie in der Kon­flikt­klä­rung und Lehr­su­per­vi­si­on. Als ehe­ma­li­ger Kri­sen­ma­na­ger der TUI ist Fabi­an Esser inzwi­schen für zahl­rei­che Orga­ni­sa­tio­nen, Insti­tu­tio­nen und sozia­len Ein­rich­tun­gen tätig. Wei­te­re Infos fin­den Sie hier.

Ver­öf­fent­li­chun­genzu Gesund­heit & Sozia­les, BGM und BEM

Anbei fin­den Sie eine klei­ne Aus­wahl mei­ner bis­he­ri­gen Veröffentlichungen:

Syste­mi­sches Coa­ching – was ist das?
Was ist Coaching?
Mit­kon­zep­ti­on des BEM-Leit­fa­dens
für das Per­so­nal­amt Ham­burg für über 70.000 Mitarbeiter*innen
Im Kampf gegen den Krebs
Volks­krank­heit Panik­at­tacke – was tun?
Digi­ta­ler Stress – das Krankheitsrisiko
Angst vor dem All­tag – Autismus
Alko­hol scha­det – auch in klei­nen Mengen
Brust­krebs: Bes­se­re Rege­ne­ra­ti­on mit Qiqong-Übungen
Weni­ger Kil­ler­fet­te in Lebensmitteln
Stress-Abbau mit Natur-Kur
Wie Lachen eige­ne Gefüh­le beeinflusst
Wel­ches Essen ist gut bei Stress?
Schau­en Sie gern in mei­nen NDR-Bei­trag dazu: Essen gegen Stress – Bei­trag für den NDR, die Gesund­heits­sen­dung Visi­te mit dem Ernäh­rungs­me­di­zi­ner Niels Schulz-Ruthen­berg (Hin­weis: Zur Sich­tung des Bei­trags bit­te auf der Sei­te ganz nach unten scrol­len – Ernäh­rungs­tipps bei Stress)
Wege aus dem Stress
Can­na­bis – wie wirk­sam ist es wirklich?
Hap­py und gesund durch den Herbst
Umgang mit Stress ist lernbar
Spaß am Sex zu jeder Zeit
Jugend­li­che – 80 Pro­zent sind Bewegungsmuffel
War­um Musik geni­al gesund ist
Das Pfle­ge-Risi­ko

INTER­VIEWS & mehr zum The­ma „Inne­re Führung“

Nach­wuchs­ge­win­nung bei der Mari­ne
Inter­view mit Kapi­tän zur See Tho­mas von Butt­lar (Zum Hören: sie­he Audiofile)
Sol­da­ten­le­ben! Womit der Sol­dat / die Sol­da­tin und Ange­hö­ri­ge rech­nen müs­sen — Inter­view mit Dr. Peter Wendl (Theo­lo­ge / Fami­li­en­the­ra­peut)
Die Zukunft der Bun­des­wehr und ihr Anwalt — Inter­view mit Dr. Hans-Peter Bar­tels (Wehr­be­auf­trag­ter des Deut­schen Bundestages)
Der Fall Bun­des­wehr – wer dient Deutschland?
Ethik und Mili­tär
Kon­tro­ver­sen in Mili­tär­ethik & Sicherheitspolitik
Die Füh­rungs­aka­de­mie der Bundeswehr

Bei­spiel für gelun­ge­ne Krisenkommunikation

Droh­nen als ethi­scher Fortschritt

Fehl­in­ter­pre­ta­ti­on – ein klas­si­sches Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­blem ?

Das System­den­ken half mir u.a. beim Ver­ste­hen von Gesell­schaf­ten, Orga­ni­sa­tio­nen und Men­schen und bie­tet immer wie­der nach­hal­ti­ge und über­ra­schen­de Lösun­gen, wes­halb ich so gern syste­misch arbei­te, gera­de auch im psy­cho­so­zia­len Bereich.

Kein rich­tig / kein falsch-Den­ken, Rea­li­tä­ten anzu­er­ken­nen — Wer­te, die mir nicht nur pri­vat, son­dern auch bei der Arbeit wich­tig sind. Men­schen und Orga­ni­sa­tio­nen in Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen bei der Wei­ter­ent­wick­lung zu unter­stüt­zen, macht mir tie­fe Freu­de. Im indi­vi­du­el­len Pro­zess arbei­te ich dabei meist syste­misch und immer res­sour­cen­ge­rich­tet und wertschätzend.

Als Psy­cho­lo­gi­sche Coa­chin, Syste­mi­sche Mana­ge­rin für Gesund­heit & Sozia­les, ehe­ma­li­ge Füh­rungs­kraft und Mit­ar­bei­te­rin samm­le ich Erfah­run­gen, wel­che The­men Men­schen und Orga­ni­sa­tio­nen in Ent­wick­lungs­pro­zes­sen und Umbruch­si­tua­tio­nen wirk­lich beschäftigt.

Coa­ching-Prei­se


Coachings/Beratungen

  • … sind auch kurz­fri­stig mög­lich — rufen Sie mich ein­fach an oder ver­su­chen Sie es gern per E‑Mail.
  • … kön­nen indi­vi­du­ell gestal­tet werden.
  • … in der Regel dau­ert eine Sit­zung bei mir zwi­schen 50 und 90 Minuten.
  • … fin­den in mei­ner Pra­xis oder z.B. in einem Lokal oder coro­na-kon­form drau­ßen statt.
  • … sind auch per Tele­fon, Teams, Sky­pe, Zoom oder E‑Mail möglich.
Syste­mi­sche Bera­tung Psy­cho­lo­gi­sches Coa­ching / Busi­ness Coa­ching / Ein­zel­coa­ching für Pri­vat­per­so­nen EUR 140,- (bis zu 90 Min.) und EUR 90,- (bis zu 50 Min.) zuzgl. MwSt.. Studenten*innen, Schüler*innen und Senior*innen erhal­ten bei Nach­weis 15 Pro­zent Preis­nach­lass.
Je nach Bedarf kön­nen auch mehr­stün­di­ge oder Tages-Coa­chings zu Tages­sät­zen ver­ein­bart wer­den. Es gel­ten auch hier­bei die AGB. Eine Kosten­er­stat­tung durch die Kran­ken­kas­sen ist der­zeit in Deutsch­land nicht möglich.
Die Dau­er des Coa­chings- bzw. Bera­tungs­pro­zes­ses wird gemein­sam ver­ein­bart und rich­tet sich nach Anlie­gen und Ziel­er­rei­chung. Für nicht recht­zei­tig abge­sag­te Bera­tungs­ter­mi­ne, Trai­nings oder Vor­trä­ge wird ein Aus­fall­ho­no­rar berech­net. Dies gilt für Ein­zel­coa­chings und Busi­ness­auf­trä­ge. Es gel­ten die AGB die­ser Inter­net­prä­senz. Bit­te neh­men Sie die­se zur Kenntnis.
Kosten für ein Employee Assi­stance Pro­gram (EAP), auch mit exter­ner Mit­ar­bei­ter­be­ra­tung über­setzt, wer­den häu­fig von Unter­neh­men über­nom­men. Spre­chen Sie Ihre Per­so­nal­ab­tei­lung / Füh­rungs­kraft gern an oder mich bzgl. Kosten­er­stat­tung für Psy­cho­lo­gi­sches Coa­ching / Syste­mi­sche Busi­ness Bera­tung an. Wenn Sie es wün­schen und Ihre Orga­ni­sa­ti­on die Kosten über­nimmt, kann ich ger­ne ein EAP mit Ihnen durch­füh­ren – die Prei­se für 60 Minu­ten betra­gen 130 Euro zuzgl. MwSt..
Prei­se für Psy­cho­lo­gi­sches Coa­ching / Syste­mi­sches Busi­ness Coa­ching für Gesund­heit und Sozia­les in Unter­neh­men sowie Medi­en­trai­nings, Work­shops, Mode­ra­ti­on von Ver­an­stal­tun­gen, Impuls­vor­trä­gen, Mee­tings etc. sowie Telefon‑, Online- und Video­coa­chings für Orga­ni­sa­tio­nen berech­nen sich indi­vi­du­ell nach Absprache.

Noch Fra­gen?

Rufen Sie mich gern an oder schrei­ben Sie mir über das Kon­takt­for­mu­lar Ihr per­sön­li­ches Anlie­gen. Bit­te geben Sie auch aus Dis­kre­ti­ons­grün­den an, ob ich per Mail oder tele­fo­nisch zu Ihnen Kon­takt auf­neh­men soll.

Tele­fon: +49 40 8460 5520
info@mariavaske.com

Ich habe die Daten­schutz­er­klä­rung zur Kennt­nis genom­men. Ich stim­me zu, dass mei­ne Anga­ben und Daten zur Beant­wor­tung mei­ner Anfra­ge elek­tro­nisch erho­ben und gespei­chert wer­den. Hin­weis: Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit für die Zukunft per E‑Mail an info@mariavaske.com widerrufen.